Sonntag, 3. Februar 2013

[Rezension] Frisch verlobt von Susan Mallery

Verlag: Mira Taschenbuch
Seiten:368
Format: Taschenbuch
Preis: 7,95€
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Sweat Spot
Genre: Frauen-/ Liebesroman
ISBN-10: 3899416961
ISBN-13: 978-3899416961

Kaufen kann man es u.a. bei Amazon

  





Nicole, die Besitzerin einer Bäckerei, erwischt einen Teenager dabei wie er Doughnuts stehlen will. Sie erwischt Raoul und will die Polizei holen. Doch sein Footballtrainer Hawk hält sie davon ab. Sie gibt Raoul eine Chance und bietet ihm einen Job an. Hawk läuft ihr nun immer wieder über den Weg und die beiden können bald nicht mehr genug von einander haben und beginnen eine heiße Affäre. Eines Tages stellt Nicole erschüttert fest, dass Raoul obdachlos ist und bietet dem achtzehnjährigen an bei ihr zu wohnen. Brittany, Hawks Tochter und Raouls Freundin, kann Nicole gut leiden, doch als sie merkt, dass es erst zwischen ihrem Vater und dieser Frau wird, ärgert sie das. Doch das junge Mädchen hat noch viel schwierigere Probleme...

Nach dem 1. Teil der Keyes Schwestern-Reihe hat Frau Mallery mit dem 2. Teil diesen übertroffen. Ich fand den 2. Teil persönlich besser als den 1. Teil, auch wenn mir beide super gut gefallen. Selbst die Nebenpersonen im Buch waren einem diesmal sympatischer. Einfach klasse.
Fazit: Wer 1. Teil "Frisch verliebt" gelesen hat, muss dieses Buch auch unbedingt lesen!!! 

Kommentare:

  1. So ging es mir auch. :-) Bin gespannt wie du den dritten Teil fandest.

    AntwortenLöschen